Erstes prominentes Opfer der Corona-Krise

Laut Medienberichten (Handelsblatt) hat sich die Kölner Restaurantkette VAPIANO selbst für zahlungsfähig erklärt. Seit Donnerstag Abend seien alle 55 deutschen Restaurants geschlossen.Während fast keine Umsätze mehr generiert wurden, mussten die Kosten wie Gehälter, Miete, Steuern weiter gezahlt werden. Vapiano will das Schlimmste noch durch Stellung sämtlicher möglicher „Hilfsanträge“ verhindern, um zugesagte Hilfestellungen zu erhalten. Anderenfalls […]

Aussetzung der Insolvenzantragspflicht

Laut Pressemitteilung des Bundesministeriums für Justiz und Verbraucherschutz ist ein Gesetz in Vorbereitung (Stand: 19.03.2020), welches die Aussetzung der Insolvenzantragspflicht vorsieht, um Unternehmen zu schützen, die infolge der Corona-Epidemie in eine finanzielle Schieflage geraten sind. Die Aussetzung soll bis zum 30.09.2020 dauern.