Aussetzung der Insolvenzantragspflicht

Laut Pressemitteilung des Bundesministeriums für Justiz und Verbraucherschutz ist ein Gesetz in Vorbereitung (Stand: 19.03.2020), welches die Aussetzung der Insolvenzantragspflicht vorsieht, um Unternehmen zu schützen, die infolge der Corona-Epidemie in eine finanzielle Schieflage geraten sind. Die Aussetzung soll bis zum 30.09.2020 dauern.